Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 14.02.2021
19:00 - 20:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Seidlvilla

Kategorien


Eine poetisch-musikalische Veranstaltung anlässlich des 200. Geburtstages des Dichters Afanasij Fet (1820–1892) von MIR – Zentrum russischer Kultur e.V.

„Wunderschön!“ – rief Lew Tolstoi aus als er Fets Lyrik las. „Und woher nimmt dieser gutmütige dicke Offizier eine so unverständliche lyrische Frechheit, die nur einem großen Dichter gehört!“. „Er ist nicht nur ein Poet, er ist mehr – er ist ein Poet-Musiker…“ – sagte über Fet Peter Tschaikowsky, der, wie auch viele anderen russischen Komponisten, seine Lyrik gerne vertonte.
Mitwirkende: Michael Tschernow, Julia Schmalbrock, Arthur Galiandin, Elvira Rizhanovitch-Bette (Mezzo-Sopran), Svetlana Prandetskaya (Sopran),
Frits Kamp (Bass-Bariton), Sergej Iwanow (Gesang & Gitarre), Jekaterina Medvedeva (Klavier), Artur Medvedev (Geige) u. a.
Künstlerische Leitung: Tatjana Lukina

Eintritt: 10/15 Euro

Kartenvorbestellung und Anmeldung erforderlich: Tel. 089-351 69 87 oder kulturzentrum@mir-ev.de