Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 16.03.2018
15:30 - 16:30

Kategorien


Eine Initiative der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung,
des Hauses für Poesie (Berlin), der Stiftung Lyrik Kabinett
in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bibliotheksverband

Mit Nico Bleutge, Kristina Maidt-Zinke, Daniela Strigl u.a.

Moderation: Holger Pils, Thomas Wohlfahrt

Buchmesse Leipzig, Forum Literatur, Halle 3, Stand E401

Von Lesern und Verlagen inzwischen sehr gespannt erwartet: die jährliche Liste der Lyrik-Empfehlungen, die von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Stiftung Lyrik Kabinett und dem Haus für Poesie jeweils zur Leipziger Buchmesse veröffentlicht wird. Zehn kundige Leser – Nico Bleutge, Michael Braun, Florian Kessler, Michael Krüger, Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl und Uljana Wolf – haben wieder jeweils einen Band mit deutschsprachiger Lyrik und einen ins Deutsche übersetzten Gedichtband ausgewählt, den sie einem breiten Publikum besonders empfehlen möchten. Berücksichtigt wurden dafür diesmal Gedichtbände, die zwischen Anfang 2017 und März 2018 erschienen sind.

Nach der Leipziger Buchmesse wird die Liste in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bibliotheksverband in zahlreichen Bibliotheken und Buchhandlungen präsentiert.

Die Liste wird zur Leipziger Buchmesse veröffentlicht und ist ab Mitte März nachzulesen unter: http://www.lyrik-empfehlungen.de/