Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 10.11.2021
20:00 - 21:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Moderation: Niels Beintker (Bayerischer Rundfunk)

Ein Bad in Drachenblut, eine schöne Frau, viel Gold und ein Mord, der grausam gerächt wird: Wer kennt sie nicht, die Sage von Siegfried, dem Strahlenden, seinem düsteren Gegenspieler Hagen und der schönen Kriemhild? Es ist eine Geschichte, die in Island oder Norwegen beginnt, am Rhein entlang und die Donau hinunter erzählt wird und schließlich ins Schwarze Meer mündet. Doch wie war es wirklich? Das weiß niemand so genau, meint Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe, und erfindet die Wahrheit kurzerhand neu. Ihr Roman »Die Nibelungen« (S. Fischer Verlag) ist das erste gesamteuropäische Heldenepos der Gegenwart und so poetisch, politisch und rasant, wie es nicht mal Tarantino erzählen könnte.

VERANSTALTER: Stiftung Literaturhaus // In Kooperation mit dem Theologischen Studienseminar Pullach

SAALTICKET: Euro 15.- / 10.-
STREAMTICKET: Euro 5.- (Einzelticket) // Euro 10.- (Paarticket)  // Euro 15.- (Family & Friends)
Online-Ticketverkauf