Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 17.09.2022 - 18.09.2022
Ganztägig
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Astor Film Lounge im Arri

Kategorien


Autorenlesung und Aufführung des 13-teiligen Films von Edgar Reitz

Teile 1 und 2: Samstag, 17.9.2022, Beginn 15 Uhr
Teile 3–5: Sonntag, 18.9.2022, ab 14 Uhr
Lesung: Sonntag, 18.9.2022, Beginn 11 Uhr
Teile 6–13: ab 19.9. immer montags und freitags, Schlussveranstaltung 31.10.2022

Edgar Reitz hat während der Jahre der Corona-Pandemie ein Buch mit seinen Lebenserinnerungen geschrieben. Fiktion und Wirklichkeit, »Filmzeit, Lebenszeit« sind die wiederkehrenden Themen des Buches, das zugleich mit der Wiederaufführung des erzählerischen Meisterwerks »Die Zweite Heimat« vorgestellt wird.
Das dreizehnteilige Werk gilt als der künstlerische Höhepunkt der »Heimat«-Trilogie, mit der Edgar Reitz Filmgeschichte schieb. Es wird vielfach mit literarischen Klassikern wie Prousts »À la recherche du temps perdu« oder Flauberts »L‘Éducation sentimentale« verglichen. Vier volle Jahre sorgfältiger Handarbeit erforderte die digitale Neugestaltung der »Zweiten Heimat« in der Director‘s-Cut-Fassung, die jetzt auf der großen Leinwand der Astor Film Lounge zur Aufführung kommt. Ein großes, unvergessliches Epos über die wilden Sixties, über die Traumstadt München und über die Musik des 20. Jahrhunderts.

Eintritt: Wochenend-Paket 17./18.9., fünf Filme und Autorenlesung 55 €
Paketpreis für das Gesamtwerk DIE ZWEITE HEIMAT mit 13 Filmen 95 €;
einzelne Filme, Autorenlesung 12 €
Verkauf über: muenchen.premiumkino.de / oder im ARRI
Weitere Infos unter: edgar-reitz-filmstiftung.de