Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 03.05.2022
20:00 - 23:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Schauspielhaus der Münchner Kammerspiele

Kategorien


Lesung und Gespräch mit Dirk Steffens
Moderation: Christina Berndt (SZ)

Dirk Steffens, der bekannte Terra-X-Moderator und Naturschützer, befasst sich in seinem neuen Buch mit Themen aus den Bereichen Natur, Umwelt, Technik und Wissenschaft, die uns auf den Nägeln brennen.
Gemeinsam mit einer Reihe kluger Köpfe wie Claudia Kemfert, Antje Boëtius oder Mojib Latif diskutiert er darin die Auswirkungen des Artensterbens, Nutzen und Schaden der Landwirtschaft, den Zustand der Meere, die künftige Beschaffenheit unserer Wälder, die Machbarkeit des ökologischen Wandels in der Wirtschaft, die Klimakrise und die Auswirkungen unseres Konsums. Er stellt Zusammenhänge her, wägt Pro und Contra ab, vermeidet einfache Antworten und hinterfragt scheinbare Gewissheiten. „Ist die Investition in Atomkraft sinnvoll, um den Klimawandel aufzuhalten?“ ist nur eine dieser spannenden Fragen, die uns alle betreffen, weil sie mit darüber entscheiden, wie unsere Zukunft aussieht.

Dirk Steffens ist Wissenschaftsjournalist und der wohl bekannteste Artenschützer Deutschlands. In seiner „Terra X“-Reihe „Faszination Erde“ erzählt er von den Wundern der Natur. Er engagiert sich außerdem als Botschafter beim WWF und dem Jane-Goodall-Institut, ist Biodiversitäts-Botschafter der deutschen Entwicklungspolitik und Mitbegründer der Biodiversity Foundation. Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen und der Ehrendoktorwürde der Universität Bayreuth ausgezeichnet. Gemeinsam mit Fritz Habekuß veröffentlichte er zuletzt den Bestseller „Über Leben. Zukunftsfrage Artensterben: Wie wir die Ökokrise überwinden“.