Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 25.06.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


Moderation: Paola Barbon (Uni Bochum)
Lesung: Ulrike Kriener

Drei Frauen, ein Haus und viele Träume: Großmutter Gesuina, Mutter Maria und Tochter Lori leben zusammen. Die über Sechzigjährige ist voller Lebenslust. Maria hingegen, tragende Säule der Familie, lebt in einer Welt der Literatur und der Briefe an den fernen Geliebten. Lori, die Gymnasiastin, lehnt sich gegen die beiden Frauen und deren Liebessehnsucht auf, will ihre Freiheit behaupten. Bis ein Mann das Gefüge des Zusammenlebens zum Einsturz bringt und die Frauen zwingt, ihre Bande neu zu definieren.
Der neue Roman der Grande Dame der italienischen Literatur (Deutsch von Ingrid Ickler) ist eine Familiensaga voller überraschender Wendungen.

Eintritt: Euro 12.- / 8.-

IN ITALIENISCHER & DEUTSCHER SPRACHE
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus // Istituto italiano di cultura // Folio Verlag

Karten über die Webseite des Literaturhauses oder unter Tel. 089-291934-27