Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 25.10.2017
19:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Die buchstarke Jahresschrift bildet das Fundament, auf dem sich inzwischen auch eine internationale Tochterausgabe in englischer Sprache sowie ein verzweigtes Online-Forum mit Netz-Anthologien, Dichterporträts, Interviews, Rezensionen, Audio-Podcasts und Filmbeiträgen entwickelt haben. Gründungsherausgeber Anton G. Leitner hat gemeinsam mit dem Schriftsteller und Chamisso-Preisträger José F. A. Oliver die große Jubiläumsausgabe zum Thema »Religion im Gedicht« zusammengestellt.

DAS GEDICHT lädt an seinem 25. Geburtstag zu einer Festlesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ein. Sujata Bhatt, Josef Brustmann, Bumillo, Nancy Hünger, Barbara Maria Kloos, Sepp Mall, Andreas Reimann, Said, Ludwig Steinherr und viele andere feiern die Vitalität der Verse. Der Münchner Bestsellerautor Friedrich Ani, der die 17. GEDICHT-Folge mit edierte, hält eine kurze Laudatio. Moderation: Nicola Bardola und Sabine Zaplin.

Veranstalter: Anton G. Leitner Verlag | DAS GEDICHT in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Mit Unterstützung durch die Stiftung Literaturhaus. Medienpartner: Bayern 2

Eintritt: Euro 12.- / 9.-

Kartenreservierung und Vorverkauf ab 1. September 2017 unter Telefon 089 / 29 19 34-27 oder online über http://www.literaturhaus-muenchen.de/veranstaltung/items/3733.html