Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 29.03.2022
19:30 - 22:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Kategorien


Es lebe die Seerose!

Eine Hommage an Brigitta Rambeck

 

Ein Abend zu Ehren der Künstlerin, Kulturschaffenden und Poetin Brigitta Rambeck, die zu Beginn dieses Jahres ihren 80sten Geburtstag feiern konnte. Seit 2004 leitet sie den literarischen Seerosenkreis, die „Seerosianer“ (korrekt „Seerosianer*innen). Unzählige ebenso unterhaltsame wie anspruchsvolle Abende hat sie veranstaltet – mit namhaften Autor*innen, Schauspieler*innen und Musikant*innen. Seit einiger Zeit bereichert sie die literarisch-musikalischen Veranstaltungen auch durch die Zusammenarbeit mit „Seeröslern“ aus der Zunft der Bildenden Kunst. 2005 erhielt sie den Schwabinger Kunstpreis, 2017 den Bayerischen Verdienstorden. Nun zieht sie sich von der Leitung der „Seerose“ zurück. Für ihr phänomenales Engagement danken Martin Blumöhr, Ilona Cudek, Jenny Evans, Christine Graen, Gert und Gisela Heidenreich, Frederic Hollay, Salome Kammer, Tobias Krug, Margot Litten, Elke und Andrew Malura, Julia von Miller, Maria Peschek, Anatol Regnier, Maria Reiter, Albert von Schirnding, Michael Skasa, Christian Ude, Walter Zauner und ihre Nachfolgerin in der Leitung der Seerose, die Journalistin und Malerin Petra Herrmann.

Eintritt: 12 €. Anmeldungen unter seerosenkreis@gmail.com oder 01703231634 (Andrew Malura)