Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 18.02.2020
19:30

Veranstaltungsort
Instituto Cervantes Múnich

Kategorien


Falsche Ursula & Krokodilstränen, zwei Romane von Mercedes Rosende werden im Gespräch mit der Autorin von Cornelia Zetzsche im Rahmen unserer Veranstaltung “Die Stimme der Frauen” vorgestellt. In “Krokodilstränen” führen uns die resolute Hobbykriminelle Úrsula López und die erfolglose Kommisarin Leonilda Lima durch die Erzählung. In “Falsche Ursula” erprobt die Protagonistin erneut ihr kriminalistisches Talent in einem herrlich abstrusen Abenteuer. Mercedes Rosende wurde u.a. mit dem uruguayischen Nationalliteraturpreis und dem LiBeraturpreis ausgezeichnet.
Instituto Cervantes
Moderation: Cornelia Zetzsche
Eintritt frei
Deutsch / Spanisch
Information: 089 / 29 07 18 13
In Zusammenarbeit mit Unionsverlag