Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 25.02.2021
20:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Kategorien


Sie sind weltberühmt und Koryphäen auf ihrem jeweiligen Gebiet. Doch über ihre Fachkreise hinaus kennt sie fast niemand: Die großen Naturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler unserer Zeit. Corona hat erstmals das Interesse einer breiten Öffentlichkeit auf die Köpfe hinter der Spitzenforschung gelenkt. Wer sind sie, die Spezialisten, die Bahnbrechendes über unsere Gesundheit und die Zukunft des Planeten herausfinden?

HERLINDE KOELBL, berühmte Fotografin, weltweit gereiste Reporterin und geniale Interviewerin, hat 60 der weltbesten Forscher*innen für ihren neuen Text-Bild-Band porträtiert (Knesebeck Verlag // Deutsch von Niels Boeing, Susanne Schmidt-Wussow).
Von der Astronomie über die Biochemie, von der Quantenphysik über die Stammzellforschung bis hin zu Künstlicher Intelligenz: Die »Menschen(ein)fängerin« Herlinde Koelbl (Süddeutsche Zeitung) zeigt die Person hinter der Forschung, zeigt, was sie – unabhängig von Herkunft oder Nationalität – antreibt, immer weitermachen lässt. Es ist das Buch der Stunde und ein außergewöhnliches Psychogramm der Frauen und Männer, deren Wissen unsere Zukunft erschafft.

Stream-Ticket*: Euro 5.- (zzgl. 1,95 ReserviX-Servicegebühr).
https://literaturhaus-muenchen.reservix.de/p/reservix/event/1644643

Aufgrund der aktuellen Lage dürfen leider keine Gäste vor Ort anwesend sein. Dennoch können Sie die Veranstaltung LIVE AM HEIMISCHEN BILDSCHIRM genießen.

Der Stream kann bis 60 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus // Gefördert im Rahmen von »Neustart Kultur« der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Weitere Infos unter https://www.literaturhaus-muenchen.de/veranstaltung/faszination-wissenschaft/