Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 16.03.2020
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Moderation: Judith Heitkamp (BR)
Lesung: Stefan Wilkening

Mit seinen Welterfolgen »Oscar und die Dame in Rosa« und »Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran« schrieb er sich in die Herzen seiner Leser*innen: Eric-Emmanuel Schmitt. Sein neuer Roman (Deutsch von Michael von Killisch-Horn) lässt uns die Welt mit den Augen eines Kindes betrachten: Der zwölfjährige Felix ist verzweifelt. Seine Mutter ist in eine Depression verfallen, alle Therapieversuche scheinen vergeblich. Was ist mit ihrer Seele passiert? Felix weiß: um sie zu retten, muss er mit ihr zu ihren Wurzeln gelangen. Ein Buch über die überraschende Reise, die das Leben ist. Und die Liebeserklärung eines Jungen an seine Mutter.

Karten über die Webseite des Literaturhauses oder unter Tel. 089-291934-27