Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 13.09.2016
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Lost Weekend

Kategorien


FORMBEWUSSTSEIN

Frank Berzbach beleuchtet die alltäglichen Dinge und vernetzt sie. Er gibt ihnen die grundlegende Bedeutung zurück und ordnet sie in einen größeren Kontext ein. Ein Plädoyer für den bewussten Umgang mit sich selbst und anderen. Mit Medien, Nahrung und den Dingen.

Der Autor präsentiert sein neues Buch “FORMBEWUSSTSEIN – eine Vernetzung der alltäglichen Dinge”, erschienen im Verlag Hermann Schmidt, und spricht über die Form der Liebe und der Ernährung.

Dr. Frank Berzbach, geboren 1971, unterrichtet Psychologie an der ecosign Akademie für Gestaltung und Kulturpädagogik an der Technischen Hochschule Köln. Er hat als Wissenschaftler, Journalist, Fahrradkurier, Technischer Zeichner, in der Psychiatrie und als Buchhändler gearbeitet. Seit vielen Jahren ist er Zen-Praktizierender, bleibt aber katholisch. Er arbeitet zu Fragen achtsamkeitsbasierter Psychologie, Arbeitspsychologie, Kreativität, Spiritualität, Mode, Popmusik und Popkultur.

http://www.typografie.de/shop/index.php/de/formbewusstsein.html

Beginn 19 Uhr

Eintritt 4 EUR ermäßigt / 6 EUR

Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München