Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 11.04.2019
19:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Buchhandlung Buch&Bohne

Kategorien


„Kassandra“ von Christa Wolf

Die Schriftstellerin Christa Wolf wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Ihr Roman „Kassandra“ ist 1983 zeitgleich in der BRD und der DDR erschienen, sie war außerdem eine der wenigen DDR-Schriftstellerinnen, die reisen durften. Da 2019 auch 30 Jahre Mauerfall gefeiert werden können, ist es naheliegend, sich mit einer deutsch-deutschen Autorin zu befassen, deren Klassiker „Kassandra“ Kriegs und Patriarchats-kritisch ist und der auch durchaus feministisch gelesen werden kann.

Moderation: Laura Freisberg

Eintritt frei. Die Platzzahl ist begrenzt, bitte Voranmeldung an info@frauenstudien-muenchen.de

www.frauenstudien-muenchen.de