Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 10.11.2018
13:30

Veranstaltungsort
Grünfläche Ecke Hochleite/Isenschmidstr.

Kategorien


Einweihung der Installation des Künstlers Martin Kieser unter musikalischer Begleitung durch Andrea Pancur und Maria Dafka und einer Lesung durch Jugendliche des Theodolinden-Gymnasiums.

Andrea Pancur (* 16. Januar 1969 in München, Harlaching) ist eine deutsche Musikerin und Schauspielerin. Sie bewegt sich mit ihren Liedern vor allem in der Tradition der jiddischen und bairischen Musik. Ihre Familie war zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus Slowenien nach München gekommen, so dass Pancur sich aus diesen Wurzeln heraus zur fast untergegangenen osteuropäischen Klezmer Tradition hingezogen fühlte. 1994 gründete sie mit fünf anderen die Klezmergruppe Massel-Tov, mit der sie zweimal für den Weltmusikpreis Ruth nominiert wurde.

Maria Dafka (* 27. November 1998 in Ptolemaida-Eordaias-Kozani, Griechenland)
Musikausbildung:

  • Seit 2006 Teinahme an Musikunterricht beim Musiklehrer Alexander Tchuev
  • Seit Oktober 2016 Studentin der Akkordeonklasse der Hochschule für Musik und Theater München, beim Professor Krassimir Sterev
  • 2018 RUTH World Music Award für das Duo Dine Doneff-Maria Dafka, für ihre “innovative original compositions and improvisations, based on Balkan tradition”

Eine Veranstaltung des Bezirksausschusses 18 Untergiesing – Harlaching.

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München