Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 30.09.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus Bibliothek

Kategorien


Mit Andrea O’Brien & Luis Ruby

Der Internationale Übersetzer*innentag wird jährlich am 30. September begangen, dem Todestag von Hieronymus im Jahre 420, einem Kirchenvater, der das Alte und Neue Testament aus dem Hebräischen bzw. Griechischen ins gesprochene Latein übersetzte. Er gilt als der Schutzheilige der Übersetzer*innen. Zu seinen Ehren arbeiten Andrea O’Brien und Luis Ruby, vielfach ausgezeichnete Übersetzer*innen, live am Computer. Das Publikum kann Originaltext und entstehende Übersetzung über Projektion mitlesen und aktiv zur Lösungsfindung beitragen. Andrea O’Brien übersetzt »Oksana, Behave!« von Maria Kuznetsova aus dem Englischen, Luis Ruby arbeitet an dem argentinischen Kurzroman »Cameron« von Hernán Ronsino.

 

Karten-VVK startet am 10.8.2019
Karten über die Webseite des Literaturhauses oder unter Tel. 089-291934-27