Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 31.01.2018
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
MVHS Gasteig

Kategorien


Wie kaum ein zweiter prägte Günter Grass die deutsche Nachkriegsliteratur. In seinen Romanen und Erzählungen begleitete er die Geschichte seines Landes, dem er sich als kritischer Bürger mit seinen moralischen Einmischungen stets verbunden fühlte. Sein facettenreiches Oevre soll in diesem Kurs anhand seiner wichtigsten Werke vorgestellt werden.

Veranstaltungs-Nr: F244135 – Stefan Winter M.A. ·  Restkarten € 7.– je Termin vor Ort