Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 21.11.2019
19:00

Veranstaltungsort
Gasteig, Carl-Orff-Saal

Kategorien


Nachrichten vom Rande der erkennbaren Welt

Vom Großen zum Kleinen – Wissenschaft zum Anfassen!

Harald Lesch erklärt in seinem originellen Grundkurs naturwissenschaftlich-astronomische Phänomene und ihre Bedeutung für unser Leben. Wenn er also auf die Welt der Dunklen Materie und der Schwarzen Löcher, auf die Entropie und das Überleben angesichts kosmischer wie anthropogener Gefahren oder auf Regentropfenmoleküle, die Erderwärmung oder die Musik des Sonnensystems zu sprechen kommt, so immer vor der Folie unseres täglichen Erfahrungshorizonts. Ein Abend über die naturwissenschaftlichen Basics, über die man Bescheid wissen muss, um heutzutage mitreden und mitgestalten zu können.

HARALD LESCH, geboren 1960 in Gießen, ist Professor für Theoretische Astrophysik und für Naturphilosophie in München, hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und moderiert im Fernsehen Leschs Kosmos.