Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 21.01.2016
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
MVHS Seidlvilla

Kategorien


Hassan Ali Djan: Afghanistan. München. Ich.

Lesung und Begegnung

Als Hassan Ali Djan 2005 nach Deutschland kam, war er minderjährig und Analphabet. Ein Flüchtling aus Afghanistan ohne Deutschkenntnisse und ohne Perspektive. Heute hat er die Mittlere Reife, eine abgeschlossene Lehre, eine eigene Wohnung und ist deutscher Staatsbürger. Er ist in Deutschland angekommen und angenommen und hat seine Erlebnisse in einem Buch niedergeschrieben. Hassan Ali Djan erzählt über seine Flucht, seine Anfänge in München, aber vor allem von den positiven Reaktionen seines Umfelds in Deutschland.

Im Rahmen des MVHS-Programmschwerpunkts “Exodus – Menschen auf der Flucht”