Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 07.05.2023
11:00 - 13:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Egenhofen, Furthmühle

Kategorien


Noch einmal begibt sich Manfred Fock auf einen Streifzug über Stadt und Land. Er belauscht dabei unter Mithilfe einer Vogelscheuche Hobby-Gärtner auf einem Sonnenacker. Zeigt auf, welch nachhaltige, sprich beruhigende Wirkung eine hundertjährige Jungfrau auf den Straßenverkehr hat. Erklärt Klimawandel für Anfänger und entdeckt Wunder der Natur in einem vermeintlich idyllischen Schrebergarten. Dass der gemeine Maulwurf in mörderischer Art und Weise Touristen deren Urlaub verkürzt ist ein weiteres literarisches Bonmot, das seinen Ursprung in einem Bild des Cartoonisten und Malers Rudi Hurzlmeier hat. Was bleibt ist der weißblaue Himmel und Ferienflieger, die nach und nach hinter dem Horizont verschwinden. Und dennoch: Eine Pfuhlschnepfe fliegt unbeirrt ihrem Ziel entgegen, während in einer Kleinstadt ein Blitz in einer Radarfallen-Attrappe einschlägt und rasende Autofahrer in den Straßengraben schickt. Focks schwarzhumorige Reise durch die Provinz wird musikalisch umrahmt von Sophia Schmid an der Diskantzither.