Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 22.02.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


Moderation: Denis Scheck

Als promovierter Althistoriker liebt Stefan von der Lahr das Eintauchen in vergangene Zeiten, als Autor von Kriminalliteratur (Kritikerpapst Denis Scheck ist Fan) holt er sie in die Gegenwart, verbindet Archäologie und Geschichte mit menschlichen Abgründen und aktueller Politik. In seinem neuen Thriller lässt er Commissario Bariello in Neapel auf eine Verschwörung zwischen Camorra, Kirche und Kapital stoßen. Inmitten der Armenviertel und zugleich in unmittelbarer Nähe zu alter Kunst und tiefer Frömmigkeit werden brutale Verbrechen verübt. Wir hören Auszüge aus »Das Hochamt in Neapel« – im 3. Stock des Literaturhauses mit Blick auf die Kuppel der Theatinerkirche.

Eintritt: Euro 12.- / 8.-
Karten über die Webseite des Literaturhauses oder unter Tel. 089-291934-27

Veranstalter: Verlag C.H.Beck // Stiftung Literaturhaus