Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 10.01.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Es war Christian, der genialisch-provinzielle Butler der Zürcher Anwaltsfamilie Hobbs, der den Toten im Gartenpavillon neben der blutbespritzten Chaiselongue fand. Nun blickt er zurück, erinnert sich an seine ersten Jahre im freundlich-feinen Hause Hobbs. Wie nur konnte es zu der Katastrophe kommen? Nach »Verlangen nach Drachen« und »Schwätzen und Schlachten« bestätigt Verena Roßbacher ihr literarisches Ausnahmetalent – ein Roman voller Poesie und Humor, betörend, unheimlich und überraschend (Kiepenheuer & Witsch).