Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 30.03.2022
19:00 - 21:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Gasteig HP8, Projektor

Kategorien


Podiumsgespräch mit der türkischen Schriftstellerin Aslı Erdoğan über ihr Leben und Schreiben im Exil, im Anschluss an den Dokumentarfilm „Incomplete Sentences“, in dem die preisgekrönte Autorin, promovierte Physikerin, Journalistin und Menschrechtsaktivistin einen sehr persönlichen Einblick in ihr Leben und ihre aktuelle Situation gibt.
Aslı Erdoğan wurde 2016 in der Türkei wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung angeklagt 2017 wurde sie unter Auflagen freigelassen und konnte ausreisen. Seitdem lebt sie in Deutschland im Exil.

Tickets unter tuerkischefilmtage.de