Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 29.04.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Lehmkuhl Buchhandlung

Kategorien


Otto Kwant studiert Architektur und findet sich zu seiner großen Überraschung an der Seite des Stararchitekten Holm Löb in Urfustan wieder, einem postsowjetischen, zentralasiatischen Staat mit seltsamen Gebräuchen, merkwürdigen Regeln und dem autoritären Staatschef Zültan Tantal an der Spitze. Als Löb verschwindet soll Otto Kwant plötzlich selbst das neue Gebäude der Deutschen Botschaft und sogar, von Zültan Tantal persönlich beauftragt, den “Palast der Demokratie” bauen. Jochen Schmidts neuer Roman erzählt die komisch-melancholische und abenteuerliche Reise Otto Kwants durch eine der undurchschaubarsten Ecken der Welt.

Jochen Schmidt, 1970 in Ostberlin geboren, ist Journalist, Autor und Übersetzer. Zuletzt erschienen von ihm die Romane Schneckenmühle (2014) und Zuckersand (2017).

Eintritt: 7 €. Kartenreservierung unter www.lehmkuhl.net oder telefonisch unter 089/380 150-0 oder per Mail an service@lehmkuhl.net´.