Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 03.12.2018
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
MVHS Gasteig

Kategorien


König Ludwig der Bayer herrschte von 1314 bis 1347 – manchen Historikern gilt er als hochmittelalterlicher Haudegen, manchen gar als “global player” des Spätmittelalters, der innovative Projekte verfolgte und an seinem Münchner Hof die intellektuelle Elite Europas um sich scharte. Der Vortrag konzentriert sich auf eine wichtige Epoche aus der literarischen Geschichte Bayerns und betrachtet die für das heutige Verständnis fremdartig wirkenden gesellschaftlichen und institutionellen Voraussetzungen von Literatur.

Veranstaltungs-Nr: H244280

Dozent: Prof. Dr. Klaus Wolf · € 7.– · Restkarten vor Ort