Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 14.06.2016
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Lost Weekend

Kategorien


Lagebesprechung#4
Zur Politik des Genießens: Marx und Lacan

“Lagebesprechungen” widmen sich Analysen der Gegenwart im Kontext zeitgenössischer Theoriebildung an den Schnittstellen von Philosophie, Politik, Literatur und Religion. Die Professoren Dominik Finkelde SJ (Hochschule für Philosophie) und Clemens Pornschlegel (LMU) laden dazu herzlich ins Lost Weekend ein.
Was ist die Beziehung zwischen Lust und Macht? Wie autonom sind wir in unseren libidinösen Ökonomien? In welcher Weise bestimmt die Logik des Kapitals unsere subjektiven Denkmuster? Diese und andere Fragen sind wesentlich für eine Auseinandersetzung mit unserer Gegenwart für die Marx und Lacan grundlegende Begriffe der Analyse entwickelt haben.
Samo Tomšič ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität Berlin im interdisziplinären Cluster „Bild Wissen Gestaltung“. Seine Forschungsschwerpunkte sind Strukturalismus, Psychoanalyse und Epistemologie. Seine jüngsten Publikationen sind: The Capitalist Unconscious: Marx and Lacan (Verso 2015) und Jacques Lacan: Between Psychoanalysis and Politics (Routledge 2015).

zum Facebook Event