Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 05.11.2018
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
MVHS Gasteig

Kategorien


Emma Bovary stürzt sich in zwei Liebesaffären, um aus ihrer langweiligen Ehe auszubrechen. Sie hofft, ein Leben zu finden, das den Frauenschicksalen in sentimentalen Romanen ähnelt, die sie in ihrer Jugend las. Sie wird enttäuscht. Als sie ihre Schulden nicht mehr zahlen kann, vergiftet sie sich.
Flauberts Roman löste 1857 bei seiner Veröffentlichung einen Skandal aus. Wir wollen in diesem Kurs die Vielschichtigkeit dieses Werks herausarbeiten: Es ist sowohl Sittenbild der Provinz und psychologischer Roman, als auch soziologische Studie und Satire der Bourgeoisie.

Kurs-Nr: H244301 

Dozentin: Dr. Katharina Pfeiffer · 4 x mo · 5.11., 19.11., 3.12. und 17.12.2018 · Gebühr € 32.–