Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 05.12.2021
11:57 - 13:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Seidlvilla

Kategorien


Zeiten wie diese sind immer, ganz gleich, in welcher Zeit wir leben. Jeweils auf ganz eigene Weise werden und wurden wir Menschen mit Ereignissen konfrontiert, mit eigenen Themen, die zur Auseinandersetzung aufrufen, uns Aufgaben stellen, die uns herausfordern, auch ängstigen, uns fordern, manchmal fördern und neue Entwicklungen ermöglichen.

Posthumanismus beschäftigt uns, aktuelle Themen wie Umwelt, Digitalisierung, Entgleiten der Körperlichkeit. Wir streifen Corona und lassen Erinnerungen zu Wort kommen, die wärmen, auch wenn sie im Nachhall kurios klingen. Wir bieten keine Lösungen, doch Fragen, in den Raum geworfen, dürfen nachklingen.

Texte von Christian Grimm, Wolfgang Knittel, Ruth Neureiter
Musikalische Begleitung: Friedemann von Rechenberg
Moderation: Beate Weinkauf

Die Veranstaltung findet als hybride Veranstaltung in 2G+ statt. Bitte bringen Sie bei Präsenzteilnahme ihren Impf-/Genesenennachweis sowie einen gültigen negativen Schnelltestnachweis mit. Für die digitale Teilnahme erhalten Sie die Zugangsdaten mit Ihrer Anmeldung.

Eintritt Präsenzteilnahme 6/8 Euro, Eintritt digital: kostenfrei
Teilnahme digital: fda-bayern.org
Anmeldung: lesung@fda-bayern.org
Veranstalter: Freier Deutscher Autoren-Verband