Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 04.11.2019
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Hospizdienst DaSein

Kategorien


Textauswahl: Simon Werle
Sprecher: Martin Pfisterer, Leon Sandner, Markus Beisl
Die Textauswahl unserer Lesung verbindet Auszüge aus Lehrreden Buddhas mit Predigten von Meister Eckehart zu einem Dialog zwischen zwei der größten spirituellen Traditionen, die die religiöse Geschichte der Menschheit bis heute geprägt haben.
Trotz der grundlegenden Unterschiede zwischen der christlichen Botschaft, die sich als Offenbarung eines personalen Schöpfer- und Erlösergottes versteht, und der analytischen Selbsterlösungslehre des frühen Buddhismus verbindet beide Sichtweisen doch eine gemeinsame Perspektive, die über das menschliche Ich- und Alltagsbewußtsein hinausführt in einen Horizont der Zeit- und Grenzenlosigkeit.
Im der gemeinsamen Hörerfahrung kann die stärkende Kraft dieser Botschaften jenseits von Intellekt und Ratio sinnlich erlebbar werden, gerade auch in Zeiten der Konfrontation mit schmerzlichem Verlust und der Erfahrung physischer Endlichkeit.
089 124 70 51 55