Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 19.05.2022
19:30 - 21:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Wendepunk.t

Kategorien


Am 19. Mai stellen zwei Münchner AutorInnen ihre lyrischen Neuerscheinungen vor!
Ein Abend mit „schaurig-schönen Bildern“* von Pega Munds Texten und Armin Steigenbergers „wortspielerisch aufschäumenden und überschäumenden Gedichten“*.

Moderiert von Slata Roschal und Jonas Bokelmann.
Eintritt 9/6 Euro
Mit freundlicher Unterstützung der Literaturzeitschrift „Wendepunk.t“, des Kulturreferates der Stadt München, des Kulturreferates des Bezirks Oberbayern und des Deutschen Literaturfonds e.V. im Rahmen von «Neustart Kultur» der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Pega Mund: reste von landschaft. eine begehung. Black Ink 2021.
Armin Steigenberger: das ist der abgesägte lauf der welt. Gedichte und Geisterspiele. edition offenes feld 2020.
Gemeinsam mit Frank Milautzcki: sprich: malhorndekor und barbotine. Gedichte. Black Ink 2021.

*Slata Roschal, Signaturen-Magazin: signaturen-magazin.de
Michael Braun, Signaturen-Magazin: signaturen-magazin.de