Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 13.03.2022
11:00 - 22:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Villa Stuck

Kategorien


Am Sonntag, den 13. März, gewähren das Lenbachhaus München, das Münchner Stadtmuseum, das Museum Villa Stuck, das Jüdische Museum München und der Kunstverein München freien Eintritt in ihre Ausstellungen und sammeln Spenden zugunsten der Menschen in der Ukraine.

Das Museum Villa Stuck ist am Sonntag von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

Um 14 Uhr Lesung und Gespräch mit Volha Hapeyeva, Lyrikerin aus Belarus und Matthias Göritz, Autor und Übersetzer.

Um 15 Uhr spielt im Garten der Villa Stuck die Hochzeitskapelle und sammelt während des Konzertes Spenden.

Ab 19 Uhr aktivieren Musiker*innen des NKM – Neues Kollektiv München zum letzten Mal die Musikskulpturen von Nevin Aladağ. Das NKM spendet alle Honorare vollständig.

Im Garten wird das neue Café ANTONÍ bewirten, alle Erlöse werden komplett gespendet.