Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 05.06.2019
19:00 - 20:45

Veranstaltungsort
LMU, Große Aula

Kategorien


Im Rahmen des deutsch-russischen Jahres der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018-2020 veranstaltet Weiße Rose Stiftung e.V. in Zusammenarbeit mit MIR e.V., Zentrum russischer Kultur in München ein Liederabend mit dem populärsten in Russland Romanzen-Sänger, Oleg Pogudin, der, begleitet von sieben Orchestermusikern, romantische und klassische Lieder singt. Sie wurden auch den Sanitätssoldaten um Hans Scholl und Alexander Schmorell bekannt und von diesen geschätzt, als sie im Sommer 1942 Sanitätseinsatz in Gshatsk leisteten. Aus diesem Zeitabschnitt werden auch Briefe und Tagebucheintragungen gelesen. Grußwort: Markus Schmorell, stellvortretender Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung, Neffe von Alexander Schmorell.
Unkostenbeitrag: 15 €, ermäßigt: 10 €. Kartenvorbestellung: Tel. 089/ 351 69 87. Spenden sind willkommen!
Gefördert: Kulturministerium der Russischen Föderation