Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 16.11.2021
19:30 - 21:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
MVHS in Moosach

Kategorien


Das Jahr 1806 und der Sieg Napoleons bei Jena und Auerstedt erweisen sich als Zäsur auch für die literarische Romantik. Die Sehnsucht nach nationaler Identität macht sich ebenso in Eichendorffs Gedichten bemerkbar wie in der Volksliedsammlung „Des Knaben Wunderhorn“ oder in der Märchensammlung der Gebrüder Grimm. Unter dem Druck der Restauration ist die Literatur nach dem Wiener Kongress gespalten in Anpassung oder Opposition. Dichtern des Vormärz, wie Heinrich Heine und Georg Büchner stehen die Vertreter des Biedermeier wie Eduard Mörike gegenüber.
Diese Veranstaltung können Sie auch als Online-Kurs buchen (Kursnummer N244231) und sich im Live-Chat an der Diskussion beteiligen.

Vortrags-Nummer: N244230

Termine: 16.11., 23.11., 30.11., und 7.12.2021

Dozentin: Ingeborg Röck

Gebühr: € 40.–  Anmeldung erforderlich