Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 27.05.2020
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Bellevue di Monaco

Kategorien


Barbi Markovic wurde 1980 in Belgrad geboren, studierte Germanistik in Belgrad und Wien. Sie lebt seit 2009 in Wien und machte mit dem Thomas Bernhard-Remix-Roman „Ausgehen“ (Izlazenje, 2006) Furore. Barbi Markovic liest aus ihrem mehrfach Roman „Superheldinnen“. Es ist der erste Roman, den die Autorin teilweise auf Deutsch und teilweise auf Serbisch geschrieben hat. Jeden Samstag treffen sich drei Superheldinnen zu einer Arbeitssitzung: Sie verfügen über dunkle, chaotische Kräfte, bringen Gerechtigkeit in die Vorstädte und planen vergeblich ihren Aufstieg und schmerzhaften Lehrzeiten in Berlin, Belgrad, triumphieren die „Superheldinnen“ im bösesten aller Happy Ends.

[MODERATION]
Dr. Klaus Hübner, Publizist, Literaturkritiker und Redakteur. Mitarbeiter am Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas (IKGS) der Universität München sowie am Internationalen Forschungszentrum Chamisso (IFC) am Institut für Deutsch als Fremdsprache der Universität München. Dr. Klaus Hübner wird die Literaturreihe „Fremd zog ich ein…“ begleiten und jeweils durch das Abendprogramm führen.

[DAS KONZEPT]
Literatur von Autor_innen anderer Muttersprachen sowie inter- oder transkultureller Literatur generell stoßen seit einigen Jahren nicht nur bei einem literaturaffinen Publikum auf großes Interesse und gesellschaftliche Resonanz. Die Werke sind dabei so vielfältig wie die Menschen selbst. Bei unserer neuen Veranstaltungsreihe „Fremd zog ich ein…“ möchten wir Kostproben einiger literarischer Arbeiten geben und mit Autor_innen ins Gespräch kommen, die aus ganz unterschiedlicher Motivation heraus schreiben und damit auch aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Gesellschaft erfassen. Sprache, Identität, Kultur – das sind nur einige der Aspekte, die uns in den Werken und Gesprächen immer wieder begegnen und bewegen werden…

[TICKETS]
unter www.muenchenticket.de (zzgl. VVK) oder an der Abendkasse
Pay as much as you can
EUR 7,00 | 5,00 ermäßigt | 0,00 social

In Kooperation mit dem Münchner Bildungswerk und dem Bellevue di Monaco.