Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 21.02.2019
19:00 - 20:30

Kategorien


Ziel der Arbeit von Mercy Ships ist, dass auch die Ärmsten Afrikas bezahlbare, professionelle chirurgische Behandlung erhalten und die bestehende chirurgische Versorgungslücke auf dem Kontinent immer kleiner wird. Hierfür betreibt Mercy Ships der Welt größtes, privates Hospitalschiff und behandelt arme und bedürftige Menschen ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft und ihrer religiösen oder politischen Überzeugung.

An Bord werden in erster Linie komplexe spezialchirurgische Operationen durchgeführt, welche in den Einsatzländern nicht verfügbar sind. Diese werden flankiert von Fort-, und Weiterbildungsmaßnahmen für medizinische und andere Fachleute. Mercy Ships bringt konkrete Hilfe und schenkt neue Hoffnung besonders für Menschen, die durch entstellende und behindernde Krankheiten, vielfach verstärkt durch extreme Armut, zu Ausgestoßenen ihrer Gesellschaft geworden sind. Eine Behandlung bei Mercy Ships rettet manchmal Leben und gibt fast immer Lebensqualität und Würde zurück. Die Behandlung bei Mercy Ships ist für jeden Patienten kostenlos.

Udo Kronester ist Geschäftsführer von Mercy Ships Deutschland e.V.. Er wird uns diese Arbeit an diesem Abend näher bringen.