Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 25.10.2020
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Wagnis-3-Veranstaltungsraum

Kategorien


Wie finde ich den Weg durch den Handlungsdschungel? Und muss ich vorher plotten?

Meist hat man eine Ahnung, wie eine Geschichte anfängt und auch aufhört. Aber was ist mit dem Zwischenteil – der weit über 50 % der Geschichte ausmacht? Mit unserem Dramaturgiemodell geben wir Ihnen ein Werkzeug in die Hand, mit dem Sie immer wissen, an welcher Stelle im Text Sie sich gerade befinden und was an dieser Stelle notwendig und sinnstiftend ist. Und Sie ahnen es schon: Wir plotten weiter an Ihren Geschichten.
Vom Plotten ist in jedem unserer Module häufig die Rede. Unter Anleitung und in einer Schreibgruppe findet man rasch mögliche Handlungsschritte – aber wie funktioniert das Plotten daheim im stillen Kämmerlein? Die besten Methoden und Vorgehensweisen zu kennen, um aus den vorhandenen Ideen eine tragfähige, komplexe Geschichte zu entwickeln, gehört mit zum wichtigsten Tool für Autoren.
In diesem Kombi-Seminar schauen wir auf die beiden wesentlichen Elemente Dramaturgie und Plot – jeweils etwas kürzer, aber dennoch sehr erhellend.

Termin: Sonntag, 25. Oktober, 10.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: 150 Euro (inkl. Getränke, Handout) / in Kombination mit Seminar “Figuren entwickeln” am 24.Oktober zusammen 290 Euro,
Infos und Anmeldung: https://www.xn--mnchner-schreibakademie-cpc.de/module-und-termine/