Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 24.04.2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


»Er vermag die moderne Romankunst eines John Dos Passos so gut zu erschließen wie die postmodernen Kapriolen eines Thomas Pynchon oder die lebensprallen Provinzwelten von Richard Russo und Castle Freeman. Er hat den richtigen Ton für Hauptwerke eines Philip Roth oder T.C. Boyle genauso gefunden wie für Henry David Thoreau, John Irving, Jonathan Safran Foer oder John Grisham.«

So schrieb die Jury über Dirk van Gunsteren, ohne den wir zu all diesen und vielen anderen Autoren keinen Zugang hätten. Für sein herausragendes übersetzerisches Schaffen bekommt der »ebenso brillante wie zuverlässige Generalist« den diesjährigen Übersetzerpreis der Stadt München.

Laudatio: Thomas Überhoff (Rowohlt Verlag)
Musik: Oktober Folk Club

Veranstalter: Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Eintritt frei // Anmeldung erbeten unter Tel. 089 – 29 19 34-27