Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 12.02.2020
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
MVHS Bildungszentrum Einstein 28

Kategorien


Die Nibelungen sind ein Epos, das noch aus der Ferne des Mittelalters bis heute nachwirkt. Schwer fassbar, ideologisch überfrachtet und historisch beladen geht es um eine Erzählung, die alles andere als demokratisch ist, aber nicht weniger zum Verständnis der Gegenwart beiträgt als der aktuelle Diskurs. In ihrer Nacherzählung der Nibelungen geht die Schriftstellerin Felicitas Hoppe den Mythen der Vergangenheit nach, die sich vielfach in hochaktuellen Zündstoff für unsere Gegenwart zu verwandeln scheinen. Ist sie gerade im Begriff das zu verspielen, was sie vermeintlich gewonnen hat? Ein uralter Stoff, der nicht nur die Lesung und Werkstattgespräch mit Felicitas HoppeFrage nach den Helden der Jetztzeit aufwirft, sondern auch unsere Entwürfe von einer besseren Welt aufs Neue herausfordert.

Moderation: Dorothee Lossin, Münchner Volkshochschule

 

 Veranstaltungs-Nr: J244050                                                                            

Dozentin: Felicitas Hoppe ·

Einzelkarte: € 12.– · Restkarten vor Ort