Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Datum/Zeit
Datum - 05.10.2023
19:00 - 20:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Moderation: Linda Zervakis

»Weißt du, was Mut ist? Etwas machen, obwohl du weißt, dass es wehtun kann. Und weißt du, was Dummheit ist? Dasselbe. Und deshalb ist das Leben so schwer.«

Ein Sommer, zwei Jugendliche und eine Abenteuerreise quer durch das gerade erst wiedervereinigte Deutschland – das Romandebüt von Michael Ebert, Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazins, hat das Zeug zum Lieblingsbuch (Penguin). Das Ziel von Mischa und Sola: ein stillgelegter Stollen in der Nähe von Halberstadt, in dem ein unglaublicher Schatz vergraben sein soll. Eine verlockende Aussicht für den 13-jährigen Mischa, der seit dem Tod des Vaters mit seiner Mutter in prekären Verhältnissen lebt. Emotional und leichtfüßig zugleich erzählt Michael Ebert, wie aus Armut, Tod und Trauer ein unvergesslicher Sommer werden kann. »Ein warmherziges, amüsantes, wild skurriles und kluges Aufbruchsbuch.« (Herbert Grönemeyer)

Karten über die Webseite des Literaturhauses
Vorverkauf startet am 1.9.23 um 10 Uhr

EINTRITT: EURO 15.- / 10.-