Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 07.03.2017
19:00 - 20:45

Veranstaltungsort
Lost Weekend

Kategorien


Sie sind gebildet, gut informiert, politisiert – aber ihre Mütter haben die Welt schon gerettet und der Kapitalismus hat ihre Sehnsucht absorbiert. Nichts geht mehr?
Noemi Schneider grillt die bundesdeutsche Gegenwart in einem fabelhaft ausgelassenen Generationenroman (Hanser Berlin) und liest im Lost Weekend daraus vor!

Die 1982 in München geborene Noemi Schneider studierte Publizistik und Regie an der HFF München. Mittlerweile arbeitet sie u.a. für Deutschlandradio Kultur.

Es moderiert: Ayla Amschlinger

Eintritt 5 /3 EUR