Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 05.02.2021
18:00 - 19:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Kategorien


Die ganze Welt ist eine Bühne – besonders im elisabethanischen England. Die Theaterwelt boomte, Theaterbauten schossen wie Pilze aus dem Boden und die Stückeschreiber überboten sich gegenseitig. Shakespeares meisterhafte Werke “Hamlet” und “Der Sturm” scheinen ihrem Ausgang nach grundverschieden – in “Hamlet” stirbt nahezu jeder, den “Sturm” überleben alle – doch sind die Figuren beider Stücke verstrickt in Formen der Rache und Fragen legitimer Herrschaft. Wie tragisch oder versöhnend ist das Ende ihrer Helden, Hamlet und Prospero, wirklich?
5. Februar: William Shakespeare und das Elisabethanische Theater
12. Februar: Hamlet
19. Februar: Der Sturm
Der Kurs wird im E-Learning-Format (Webex) angeboten. Die Teilnahme ist von jedem internetfähigen Computer aus möglich.
Die Zugangsdaten zum Onlinekurs und die genaue Uhrzeit senden wir Ihnen kurz vor Kursbeginn per E-Mail zu. Bitte vergewissern Sie sich, dass die korrekte E-Mailadresse hinterlegt ist.
Benötigt werden: Tablet oder PC/Laptop mit Headset/Kopfhörer und Mikrofon – gute Internetverbindung (min. 512 Kbit/s) – Chrome als empfohlener Browser.

Kurs-Nummer: L244335

Dozentin: Dr. Susanne Gärtner ·

Kursgebühr: € 27