Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 12.04.2018
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Kultur-Etage Messestadt

Kategorien


München und Mailand, eine Malerin und ein Kunstfälscher in der Gegenwart, Leonardo da Vinci und ein Sterndeuter in der Zeit der Renaissance: über 500 Jahre verbunden durch das Porträt einer unbekannten Schönheit.

 

Stephanie Schuster entwickelt aus dem kunsthistorischen Rätsel um das (reale) Gemälde „La bella principessa“ einen farbenprächtigen Roman über den Zauber der Kunst und die Kraft der Kreativität!

 

PREMIEREN-LESUNG MIT STEPHANIE SCHUSTER

Donnerstag, 12. April um 20:00 Uhr

in der Kultur-Etage Messestadt

Erika-Cremer-Straße 8, 3. OG (Riem Arcaden), 81829 München
MVV: U2 Haltestelle Messestadt West sowie Buslinien 139, 183, 190, 263 und 264
barrierefrei zugänglich
Eintritt: 10 € / 8 € ermäßigt
Die Bar ist ab 19:30 Uhr für Sie geöffnet.

 

Musikalisch gerahmt wird die Lesung mit Musik der Renaissance von der Gitarristin Radmila Besic.
Kartenreservierung: www.libro-fantastico.de/libro-fantastico-fantastico-Lesungen.html

 

Veranstalter: Buchhandlung libro fantastico

Mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.