Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 02.10.2021
15:00 - 18:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Literaturhaus München, Bibliothek (1. OG)

Kategorien


MIT KARIN FELLNER (LYRIK)
& DOMINIK WENDLAND (COMIC)

SA 2.10. // 15-18 Uhr // Literaturhaus
FR 8.10. // 18.30-21.30 Uhr // per Zoom
SA 16.10. // 9.30-18 Uhr // Literaturhaus

Eine Werkstatt für Lyrik, eine Werkstatt für Comic. Sie starten parallel, sie kommunizieren miteinander, sie kommen am Ende zusammen. Beide Künste teilen einiges, das mit unserem Titel »Raum, Strich, Rhythmus« nur angedeutet werden kann. Wie können Pattern und Panels aus der Comic Art in ein Gedicht »übersetzt« werden? Mit welchen Mitteln lässt sich ein Bild poetisch einfangen? Und wie lassen sich die Sprach- und Bildräume eines Gedichts zeichnerisch umsetzen? Wir wollen uns über die Genregrenzen hinweg gegenseitig inspirieren und inspirieren lassen – und dabei u.a. Verfahren wie Reduktion, Abstraktion und Rückübersetzung ausprobieren. Jede Werkstatt arbeitet in den beiden ersten Seminar-Teilen für sich allein, am letzten Tag gibt es ein Programm für beide Gruppen – mit Begegnungen, Präsentationen und mehr. Die Seminare sind für alle gedacht, die neue erhellende Wege des Zeichnens und Schreibens für sich entdecken wollen und Neugier für den Blick über die Grenze der eigenen Kunst mitbringen.

KARIN FELLNER arbeitet als Lyrikerin und Schreibcoach in München. DOMINIK WENDLAND ist Autor prämierter Comicerzählungen und Workshopleiter. Beide sind in der Literaturszene Münchens aktiv und organisieren Lesungen und Veranstaltungsreihen.

KOSTEN: Euro 300.- für das 3-teilige Seminar // für jeweils 12 ab 18 Jahre