Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 09.11.2015
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
MVHS im Gasteig

Kategorien


ICH – Tagebücher & Blogs in der Reihe “Labyrinth Literatur”
So privat. Manchmal peinlich. Indiskret. Tagebücher von Autor_innen dokumentieren „Zeitgenossenschaft“ (Max Frisch), sind Begegnung und Versicherung des Selbst: „Montag ICH, Dienstag ICH“ (W. Gombrowicz), erhellen den „Dunkelraum der Gegenwart“ (R. Götz in seinem Blog „Klage“). Worin bestehen Reiz oder Notwendigkeit, wenn Autor_innen Tagebuch oder Blog schreiben? Geht es darum, das eigentliche literarische Werk zu erklären, Leben und Arbeit festzuhalten, zu hinterfragen? Um ein eigenständiges literarisches Werk?
Gäste: Norbert Niemann (Schriftsteller, Carl-Amery-Preisträger 2015, „Die Einzigen“)
Madeleine Weishaupt (Autorin, Bloggerin), Moderation: Bernhard Miller
Termin: Montag, 09.11.2015 – 20 Uhr, Ort: Gasteig, Rosenheimer Str. 5, Raum EG117, 9/7 €