Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 04.11.2021
20:00 - 21:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Lehmkuhl Buchhandlung

Kategorien


Moderation: Thomas Blanck (Droemer Verlag)

Die junge Journalistin Sara Maria Behbehani (SZ) schreibt in ihrem jüngst erschienenen Buch „Schwarzweißdenken“ mit genauso viel Wut wie Einfühlungsvermögen, mit Verve und persönlichem Engagement, wie das gesellschaftliche Gespräch über und der tägliche Einsatz gegen Rassismus gelingen kann. Ihre Botschaft: Es ist alles viel komplizierter als wir denken. Und trotzdem kann es so viel einfacher werden, wenn wir anfangen, einander zuzuhören. Mit ihrem energischen Plädoyer für ein besseres Miteinander weitet Behbehani den Blick in einer verengten Rassismus-Debatte und zeigt neue Wege, um aufeinander zuzugehen.

 Sara Maria Behbehani hat in München Germanistische Literaturwissenschaft, Französisch und Theater studiert, zwei Jahre bei der Süddeutschen Zeitung volontiert und ist dort seit Oktober 2021 Redakteurin am Newsdesk im Team SZ Plus.

Katharina Schulze studierte Politikwissenschaften in München und San Diego. Sie sitzt seit 2013 im Bayerischen Landtag, ist seit 2017 eine der beiden Fraktionsvorsitzenden der Grünen und seit 2018 Oppositionsführerin. Seit 2019 ist sie zudem Mitglied des Bundes-Parteirats.

Eintritt: 10,- €. Kartenreservierung unter 089/380 150 0, über unserer Homepage www.lehmkuhl.net oder per E-Mail: service@lehmkuhl.net

Hygienekonzept: bei unseren Veranstaltungen gilt aktuell die 3G plus-Regel (geimpft, genesen oder negativer PCR-Test/max. 48h alt). Die Maskenpflicht entfällt, sobald Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben.