Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 03.05.2021
20:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Kategorien


„Ich muss raus“Ein Abend mit Ulrike Folkerts

»Ulrike Folkerts ist großartig, wir alle haben ihr extrem viel zu verdanken«,

so Eva Meckbach im jüngst erschienenen Beitrag des SZ Magazins zur Situation nicht heterosexueller Schauspieler*innen in der Branche. Ulrike Folkerts ist die beliebteste der Tatort-Kommissar*innen, in der Rolle der Lena Odenthal hat sie das Frauenbild im deutschen TV-Krimi revolutioniert. Doch bis sie ihre eigene Rolle im Leben finden konnte, war es harter Weg. Davon berichtet sie in ihrem autobiografischen Buch »Ich muss raus« (Brandstätter Verlag): von der verhassten Tanzstunde im Rock, vom Sexismus in der Schauspielbranche, vom privaten und öffentlichen Outing, vom Festgelegt-Werden auf eine gespielte Figur bis hin zur Frage, wer eigentlich die Drehbücher für Frauenfiguren schreibt. Ein bemerkenswert ehrliches und mitreißendes Buch.

Stream-Ticket*: Euro 5.- (zzgl. 2.- ReserviX-Servicegebühr)
https://literaturhaus-muenchen.reservix.de/p/reservix/event/1659634

Der Stream kann bis 60 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.

https://www.literaturhaus-muenchen.de/veranstaltung/ich-muss-raus/

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus