Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 20.01.2020
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
MVHS im Gasteig

Kategorien


Die Natur spielt in der Geschichte der Literatur seit jeher eine besondere Rolle, ob in elegischen Landschaftsbeschreibungen, in der Dichtung oder in Abenteuerromanen. Doch hat sich “Natur” in der Literatur verändert? An drei Abenden wollen wir uns mit einer neuen literarischen Gattung, ihren gegenwärtigen Vertretern und ihren Vorläufern, beschäftigen. Am ersten Abend geht es um Werke von Adalbert Stifter und Henry David Thoreau, danach werden Auszüge aus aktuellen Texten von Annie Dillard, Judith Schalansky und anderen gelesen und besprochen.

Seminar-Nummer: J244290                                                      

Dozentin: Susanne Röckel ·  · 3 x montags  · 20.1. bis 3.2.2020 ·

Seminargebühr: € 21.– · Restkarten € 7.–  je Termin vor Ort