Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 12.02.2017
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
MVHS Gasteig

Kategorien


Als hoch gebildeter Autor der Spätrenaissance war William Shakespeare bestens vertraut mit der antiken Welt. Vor allem die “Metamorphosen” des römischen Dichters Ovid haben deutliche Spuren in seinem Werk hinterlassen. Fünf Dramen, in denen sich Shakespeare mit antiker Geschichte, Mythologie oder Literatur beschäftigt, werden wir in dieser Vortragsreihe genauer betrachten.

Veranstaltungs-Nr: D246030 · € 7.–  bei Anmeldung oder am Veranstaltunsort