Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 21.10.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Lehmkuhl Buchhandlung

Kategorien


Ein junger Mann kommt in die ewige Stadt, um die Gegenwart abzuschütteln. Er sucht einen eigenen Weg, fühlt fremde Zeiten in sich leben. In Rom erinnert er sich. In Rom verliebt er sich. In Rom trauert er. Er trifft auf außergewöhnliche Menschen und findet seine Aufgabe: Alles wahrnehmen, nichts auslassen. Römische Tage führt zu den vielen Anfängen und Enden unserer Welt und fragt, was wir morgen daraus machen.

“Strauß ist eine der größten feuilletonistischen Begabungen seiner Generation und so bildstark und imaginativ er hier schreibt, hat er ein genuin literarisches Talent.“  (Gregor Dotzauer, Tagesspiegel)

Simon Strauß studierte Altertumswissenschaften und Geschichte in Basel, Poitiers und Cambridge. Strauß ist Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sein Erstlingswerk Sieben Nächte fand große Beachtung bei Kritik und Publikum.

Eintritt: 10 €

Kartenreservierung unter www.lehmkuhl.net oder telefonisch unter 089/380 150-0.