Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 08.12.2018
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Literatur Moths

Kategorien


++ Buchvorstellungen Lavinia Greenlaw und Niklas L. Niskate ++
Präsentation des Herbstprogramms, Empfehlungen für Weihnachten

Die Lyrik ist zurzeit ungemein vielseitig, spannend und umtriebig. Deshalb gibt es seit zwei Jahren „Sperrsitz“, die Lyrikabteilung bei Literatur Moths. Dort finden sich die spannendsten Neuerscheinungen und Übersetzungen. Kuratiert wird sie vom Lyriker Tristan Marquardt.

Zum Sperrsitz-Adventsspezial ist zum einen Übersetzerin Wiebke Meier zu Gast. Sie präsentiert Lavinia Greenlaws Band „Eine Theorie unendlicher Nähe“, den sie für die Edition Lyrik Kabinett bei Hanser übersetzt hat. Greenlaw, die in London lebt, ist eine der originellsten Stimmen der zeitgenössischen englischen Lyrik. Zum anderen kommt der Dichter und Performer Niklas L. Niksate aus Österreich angereist. Er liest aus seinem fulminanten zweiten Gedichtband „Entwicklung der Knoten“, der unlängst in der edition mosaik erschienen ist.

Außerdem sprechen, wie gewohnt, mehrere Streiter*innen fürs Gedicht über ihre liebsten Neuerscheinungen der Saison. Verbringen Sie mit uns den frühen Abend in der Buchhandlung, kommen Sie mit uns ins Gespräch über die Bücher, die Lyrikszene und das Gedicht.

Ablauf:
18 Uhr Eröffnung, Bücherschauen, Trinken, Rauchen, Knabbern
18 Uhr 30 Buchvorstellung Niklas L. Niskate, Wiebke Meier präsentiert Lavinia Greenlaw
19 Uhr 30 Präsentation ausgewählter Neuerscheinungen, u. a. mit Mara-Daria Cojocaru, Pia-Elisabeth Leuschner, Christian Metz, Àxel Sanjosé

Moderation: Tristan Marquardt
Eintritt frei.