Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 21.11.2020 - 22.11.2020
10:00 - 17:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Seidlvilla

Kategorien


 

Programm Samstag:
Barbara Straka, Berlin: „Zwischen Authentizität und Fiktion: Friedrich Nietzsche in der Malerei um 1900. Die Bildnisse von Curt Stoeving, Hans Olde, Edvard Munch und Arthur Kampf“
Cathrin Nielsen, Frankfurt: „Rhythmus bei Klee und Nietzsche“
Peter André Bloch, em. Université Mulhouse / Leiter des Nietzsche-Hauses in Sils-Maria: „Nietzsches Wege und Umwege zu sich selbst als Künstlerpersönlichkeit, in der Postulierung des Neuen Menschen freien Denkens“ und „Nietzsche und ‚Der Blaue Reiter‘: Seine Wirkung auf den Deutschen Expressionismus“
Programm Sonntag:
Kirsten Voigt, Karlsruhe: „‘Sei eine Platte von Gold – so werden sich die Dinge auf dir in goldner Schrift einzeichnen.‘ – Joseph Beuys und Friedrich Nietzsche“
Konstanze Caysa, Leipzig: „Jonathan Meeses Philosophie. Kunst und Philosophie als empraktische Wissensformen“
anschließend Diskussion

Eintritt Tagungskarte 60 Euro, Mitglieder zahlen die Hälfte

Anmeldung erforderlich unter ew@nietzsche-forum-muenchen.de oder Telefon 0176-41754062

 

Veranstalter: Nietzsche-Forum München e.V.